Pressemitteilungen 2008

 

Bonn, den 09. Dezember 2008

Navigation nutzt!

Lkw-Navigation hat jedoch spezielle Anforderungen

Bonn, den 09. Dezember 2008: Vor einiger Zeit befragte der ADAC deutsche Gemeinden, die "Verkehrsprobleme durch den massenhaften Einsatz von Navigationsgeräten" beklagten. Diese Probleme würden - so die Studie - mehrheitlich durch fehlgeleitete Lkw (95%) verursacht, welche sich in Wohngebieten verirrten, unter Brücken stecken blieben etc. Allerdings wäre es fatal, wenn daraus in der öffentlichen Darstellung des Themas der Eindruck entstünde, dass Navigation mehr schadet als nützt. Sie ist unbestreitbar ein wesentlicher Faktor zur Gewährleistung der Mobilität auf unseren Straßen. Es zeigt sich allerdings auch, dass nur professionelle Lkw-Navigationstechnologie in der Lage ist, die komplexen Geschäftsprozesse der Transport- und Logistikbranche zu optimieren und so auch die Verkehrsbelastungen durch Lkw zu verringern. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 64 kb)
 

Bonn, den 23. Oktober 2008

Navigation und Flottenmanagement

infoware inside: IAV TeleDrive 3116 navigiert mit maptrip

Bonn, den 23. Oktober 2008: Die IAV Products GmbH, Berlin, fertigt und vertreibt High-End-Produkte für den professionellen automobilen Einsatz. Die Navigation in der neuesten Version ihres Bordcomputers TeleDrive 3116 übernimmt jetzt maptrip von infoware. Wichtige Auswahlkriterien für maptrip waren die hohe Leistungsfähigkeit der Lkw-Navigation, die Flexibilität und Integrationstiefe der Software insgesamt, aber auch die Bereitschaft des Bonner Technologieanbieters, in der Entwicklung langfristig mit der IAV Products zu kooperieren. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 68 kb)
 

Bonn, den 10. September 2008

Marktstudie

Trends im Flottenmanagement

Bonn, den 10. September 2008: Europaweit signifikante Zuwachsraten bei Flottenmanagement-Lösungen sieht eine von infoware beauftragte Marktstudie, die sich sowohl der zahlenmäßigen Marktentwicklung als auch den qualitativen Kundenbedürfnissen widmet. Nach Ansicht der Experten wird sich die Anzahl der installierten Systeme zwischen 2007 und 2010 um rund 150 Prozent erhöhen, die Lösungen werden sich zunehmend zu Connected-Navigation-Systemen entwickeln. Ungeachtet des starken Wachstums stellt die Studie damit auch für die kommenden zwei Jahre eine sehr geringe Marktdurchdringung fest. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 68 kb)
 

Bonn, den 25. Juli 2008

Business-Navigation

AuCon neuer Partner für Lkw-Navigation

Bonn, den 25. Juli 2008: Mit der AuCon, einem spezialisierten Anbieter von Business- Navigationslösungen, entschied sich jetzt ein weiterer interessanter Partner für die infoware-Navigationssoftware maptrip. Das Unternehmen mit Sitz in Unterföhring bei München, das bisher auch bisher map&guide-Technologie nutzt, will maptrip zunächst auf dem AC 1005, einem Profi-Navigationssystem für Lkw zum Einsatz bringen. Weitere Systeme und Spezialanwendungen wie z.B. für große Wohnmobile sollen folgen. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 64 kb)
 

Bonn, den 30. Mai 2008

Navigation

Business-Navigation weiter gedacht: maptrip 2.4

Bonn, den 30. Mai 2007: Nach der erfolgreichen Markteinführung im Oktober 2007 steht die Navigationssoftware maptrip nun in der Version 2.4 zur Verfügung. Mit intelligenten neuen Funktionen wie etwa der Speicherung und Anzeige von GPS-Spuren, dem Import eigener POIs oder der Möglichkeit für Softwareentwickler, via Button externe Programme zu steuern, bietet maptrip nun noch mehr Komfort und Flexibilität für den Nutzer. Mit dem Update ist das System jetzt selbst für Anwender mit sehr spezifischen Anforderungen - zum Beispiel Energieversorger, Forstbetriebe oder Rettungsdienste - als gebrauchsfertige Business-Navigation einsetzbar. Anzeigen von Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie eine optimierte Speicherverwaltung runden das neue Release ab. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 68 kb)
 

Bonn, den 30. April 2008

Consumer-Navigation

Baros nutzt Navigationssoftware maptrip

Bonn, den 30. April 2008: Die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der infoware-Technologie überzeugte nun auch die Baros GmbH, Hannover. In seinem Consumer-Navigationssystem A-rival nutzt der renommierte Hersteller von IT-Zubehör jetzt die Navigationssoftware maptrip, die infoware speziell für den Einsatz beim Endverbraucher anpasste. maptrip soll die bisherige Software IGO ablösen. Vertrieben wird das Navigationssystem zum Beispiel über ednet, einen der führenden Zubehör-Spezialisten mit Komplett-Sortiment in Europa. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 68 kb)
 

Bonn, den 9. April 2008

Geomarketing

Partnerschaft mit Potenzial

Bonn, den 9. April 2008: Die infas GEOdaten, eines der marktführenden Unternehmen im Bereich Geomarketing und die infoware GmbH wollen ihre Technologiepartnerschaft sukzessive weiter ausbauen. Nach mehrjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit soll infoware-Technologie nun in noch größerem Umfang Bestandteil wichtiger Standardprodukte von infas GEOdaten werden. Mit dieser Entscheidung tragen die beiden Bonner Unternehmen der Tatsache Rechnung, dass die Qualität der zugrundeliegenden Kartentechnologie auch bei der Analyse und Darstellung von Markt-, Kunden- und Unternehmensdaten zunehmend zum Entscheidungskriterium für die Kunden wird. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 68 kb)
 

Bonn, den 25. Februar 2008

Presse-Einladung CeBIT 2008
Stand E51 Halle 15

Fokus Truck-Navigation

Bonn, den 25. Februar 2008: Der Markt für Business-Navigation boomt. Auch die Bonner infoware setzt auf der diesjährigen CeBIT vom 4. bis 9. März 2008 in Hannover einen klaren Fokus auf Trucknavigation und Flottenmanagement: Am Stand E51 in Halle 15 präsentiert das Unternehmen ein modulares Technologiekonzept, mit dem bedarfsgerechte Transport- und Logistiklösungen entwickelt und in vorhandene Systeme integriert werden können - von der sofort einsetzbaren Lkw-Navigation über das Dispositionssystem bis hin zur Connected-Navigation.

Interessierte Journalisten sind herzlich eingeladen, sich vom 4.bis 8. März 2008 am Messestand der infoware über innovative Lösungen für Navigation, Mapping, Routing und Telematik zu informieren.

Terminvereinbarung und Pressekontakt:
LANDSCAPE GmbH, Köln
Petra Quenel
Telefon +49(0)221 / 921 825 70
quenel@landscape.de
 
 
Download Presseeinladung (.doc 359 kb)
 

Bonn, den 21. Februar 2008

Routing und Navigation

Schlau um den Stau
infoware-Technologie jetzt mit TMCPro-Option

Bonn, den 21. Februar 2008: Exakte und aktuelle Informationen zur Verkehrslage sind eine zwingende Voraussetzung für zuverlässige Routenplanung und Navigation. In diesem Sinne wurde die infoware-Technologie nun für den Zugriff auf die TMCPro-Daten der T-Systems Traffic aufgerüstet. Damit stehen dem Anwender auf Wunsch hochwertige Verkehrs-informationen zur Verfügung, die über eine eigene Sensornetz erfasst und mindestens alle vier Minuten aktualisiert werden. Wie die öffentlichen TMC-Daten werden diese Verkehrsauskünfte über Radiosender verbreitet, bieten aber eine deutlich höhere Aktualität und Genauigkeit. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 67 kb)
 

Bonn, den 21. Januar 2008

CeBIT 2008

Fokus Truck-Navigation

Der Markt für Business-Navigation boomt. Auch die Bonner infoware setzt auf der diesjährigen CeBIT vom 4. bis 9. März 2008 in Hannover einen klaren Fokus auf Trucknavigation und Flottenmanagement: Am Stand E51 in Halle 15 präsentiert das Unternehmen ein modulares Technologiekonzept, mit dem bedarfsgerechte Transport- und Logistiklösungen entwickelt und in vorhandene Systeme integriert werden können - von der sofort einsetzbaren Lkw-Navigation über das Dispositionssystem bis hin zur Connected-Navigation. Weiter
 
 
Download Pressemitteilung (.doc 399 kb)